Beef & More

Datum und Uhrzeit:

22. Feb 2023 17:30 - 22:00

Veranstaltungsort

EDEKA WEZ
Bahnhofstraße 26 , 31655 Stadthagen

Unsere besondere Komposition

Das herzhafte Menü mit zwei Sorten Fleisch ist nicht nur bei Männern beliebt.

Seien Sie gespannt auf diesen Live Cooking Kochkurs, in dem Sie zunächst köstlich knusprige Reibepfannkuchen zubereiten, um sich dann wunderbar zart geschmorten Kalbsbäckchen zu widmen, gefolgt von einem edlen Klassiker der Fleischküche: rosa gebratenes Rumpsteak vom schottischen Hochlandrind.

Die Gerichte

  • Knuspriger Reibekuchen
    mit gewürztem Sauerrahm und Räucherfisch
  • Kalbsbäckchen
    in Steinpilzrahm-Sauce an Kartoffel-Törtchen und gebratene Speckbohnen
  • Rosa gebratene Rumpsteaks vom Hochland Rind mit Rotwein-Schalotten an selbstgemachten Steakhouse Pommes und Ofenspargel
  • Herber Schokopudding
    mit beschwipsten Kirschen

Ihre Genussmomente

Wir starten mit dem selbstgemachten Kartoffelteig und backen die Reibekuchen goldgelb aus. Begleitet werden diese von erfrischendem Sauerrahm, fein gewürzt mit Knoblauch und Schnittlauch sowie Räucherfisch. Unter professioneller Anleitung bereiten Sie anschließend Schritt für Schritt die delikaten Bäckchen zu, die nach dem Anrösten im Ofen mit Portwein und Zwiebeln schmoren dürfen. Kartoffel-Törtchen mit gratiniertem Parmesankäse und Prinzessbohnen im Bacon Mantel ergänzen diesen Gang. Weiter geht es mit Rumpsteaks vom schottischen Hochlandrind. Das feinfaserige, saftige Fleisch überzeugt durch sein vorzügliches Aroma. Sie genießen den besonderen Geschmack mit herzhaften Steakhouse Pommes und grünem Spargel mit Olivenöl und Meersalz aus dem Ofen. Was könnte danach ein besserer Abschluss sein als ein dunkler Schokoladenpudding mit herber Süße? Die fruchtige Kirschbegleitung wird mit Rum und Vanille abgeschmeckt.

Das dürfen Sie erwarten

  • Erlebnis-Kochen in kleiner Gruppe
  • Gleichgesinnte treffen und nette Menschen kennenlernen
  • eine entspannte Atmosphäre
  • Praxis-Know-how verständlich vermittelt
  • Profihandwerk hautnah erlebbar
  • tagesfrische Zutaten
  • inspirierende Gerichte
  • Rezept-Booklet zum Nachkochen
  • überraschende Getränkeauswahl
  • Persönliches Erinnerungsfoto

Der Ablauf

Ihr Koch-Profi stimmt Sie schon bei der Begrüßung auf das gemeinsame Event ein: zusammen ein deftiges 4-Gänge-Menü zuzubereiten, deren Kompositionen einmalig aufeinander abgestimmt sind.

Nach einer kurzen Einweisung zum Ablauf und dem kulinarischen „Gruß aus der Küche“ geht es los.

Im Live Cooking lernen Sie direkt in der Praxis und können so wertvolles Know-how mit nach Hause nehmen. Die Zubereitung des hochwertigen Lebensmittels Fleisch und seine Begleitung wird zum erlebnisreichen Event. Den Höhepunkt bildet der gemeinsame Genuss Seite an Seite mit Ihrem Coach und der Möglichkeit zum individuellen Gruppenaustausch.

Gut zu wissen

  • Sie benötigen keine Vorkenntnisse
  • das Event bietet Ihnen einen individuellen Mehrwert:
    Übergeordnete Themen rund um das Kochen werden in der Gruppe erarbeitet
  • der Kochkurs dauert ca. 4,5 Stunden

Dieses Event könnte auch Ihren Freunden gefallen?

Tickets

  • Datum auswählen:

Ticket-Typ:

Anzahl: Gesamtpreis:

Wichtiger Hinweis zu unserem Hygiene-Konzept

Wir verfolgen auch hier unser gängiges Hygienekonzept mit Desinfektionsspendern und der Einhaltung aktuell gültiger Corona-Regeln. Das Halten von Abstand ist grüppchenweise, regelmäßiges Lüften jederzeit möglich. Unsere Location ist mit einer Klima- und Belüftungsanlage ausgestattet. Bis in den Veranstaltungsraum hinein ist das Tragen einer medizinischen Maske erforderlich. Im Raum kann diese abgenommen werden. Es gilt teilnehmeranzahlunabhängig die 2G+-Regelung, das bedeutet ein Corona-Test oder ein Impf- oder Genesenennachweis allein ist für Veranstaltungen bei uns aktuell nicht ausreichend. Es ist ein Impf- oder Genesungsnachweis erforderlich (digital oder gedruckter Nachweis) sowie ein tagesaktueller negativer Schnelltest mit Nachweis. Haben Sie eine Boosterimpfung erhalten, ist die Vorlage des negativen Schnelltestnachweises nicht erforderlich. Die Impfung muss vollständig sein. Die letzte Impfung muss mind. 14 Tage zurückliegen. Der Genesungsnachweis muss mind. 28 Tage bis max. 3 Monate zurückliegen.